Karl Köhler Bauunternehmung
Karl Köhler Bauunternehmung
  • Kopie-2018-01-24-(3)-klein.jpg
  • Kopie-2018-01-24-(2)-klein.jpg
  • Kopie-2017-03-29-(1)-klein.jpg
  • Kopie-2017-12-20-(1)-klein.jpg
  • Kopie-2017-05-02-(1)-klein.jpg
  • Kopie-2017-03-29-(2)-klein.jpg
  • Kopie-2017-03-29-(3)-klein.jpg
  • Kopie-2017-02-08-(3)-klein.jpg
  • Kopie-2016-12-14-(20).JPG
  • Kopie-2016-10-26-(4).JPG
  • Kopie-2016-10-07-(3).JPG
  • Kopie-2016-07-18-(13).jpg
  • Kopie-2016-05-31-(8).jpg
  • Umbau Gasthaus Krone zu Zulassungsstelle und Jobcenter, Besigheim

    Projektbeschreibung
    Das Gesamtprojekt besteht aus dem Umbau/der Restaurierung eines vorhandenen, denkmalgeschützten Gebäudes (ehemaliges Gasthaus Krone) und dem daran angegliederten Neubauteil im nord-/westlichen Gebäudebereich.

    Das vorhandene Gebäude ist zweigeschossig (plus Dachgeschoss). Das Hauptgebäude stammt aus dem Jahr 1683 und wurde im Laufe der Zeit mehrmals umgebaut. An der Südostseite sind zwei eingeschossige Anbauten für die Erweiterung der ehemaligen Gasträume und die ehemalige Kegelbahn vorhanden. 

Bauten für öffentliche Einrichtungen
Ämter
Rohbau
Bauen im Bestand

Umbau Gasthaus Krone zu Zulassungsstelle und Jobcenter, Besigheim

Projektdaten

  • Adresse:
    Hauptstr. 67, Ecke Kronenstr.
    74354 Besigheim
  • Auftraggeber:
    Stadt Besigheim
    74354 Besigheim
  • Architekt:
    engelhard.eggler.architekten.
    74354 Besigheim
    Hr. Eggler
  • Tragwerksplaner:
    KRAFT Baustatik
    74354 Besigheim
    Hr. Kraft
  • Bauleitung AG:
    Architekturbüro fps
  • Bauleitung KK:
  • Polier:
  • Baubeginn:
    07.2016
  • Fertigstellung:
    12.2016

Standort