Karl Köhler Bauunternehmung
Karl Köhler Bauunternehmung
  • Kopie-2017-07-03-(23)-klein.jpg
  • Kopie-2017-05-22-(15)-klein.jpg
  • Kopie-2017-05-22-(16)-klein.jpg
  • Kopie-2017-04-03-(6)-klein.jpg
  • Kopie-2017-04-03-(2)-klein.jpg
  • Kopie-2017-03-17-(9)-klein.jpg
  • Kopie-2017-02-20-(9)-klein.jpg
  • Kopie-2017-02-20-(14)-klein.jpg
  • Kopie-2017-02-06-(3)-klein.jpg
  • Kopie-2017-02-06-(4)-klein.jpg
  • Kopie-2016-11-28-(6).JPG
  • Kopie-2016-11-28-(10).JPG
  • Kopie-2016-11-10-(1).JPG
  • Werkstatt mit Bürogebäude, Heilbronn

    Projektbeschreibung
    Die Karl Köhler GmbH erhielt den Auftrag für die Rohbauarbeiten eines 4-geschossigen Betriebsgebäudes. Im Untergeschoss sowie im Erd- und dem ersten und zweiten Obergeschoss werden Parkplatzbereiche angeordnet. Zusätzlich entstehen im Erdgeschoss ein Werkstattbereiche mit Lagerflächen für die Instandhaltung des Fuhrparks. Die Büroflächen und allgemeinen Werkstattbereiche werden im dritten und vierten Obergeschoss hergestellt. Das vierte Obergeschoss wird als Galeriegeschoss ausgebildet, so dass im Dachbereich des dritten Obergeschosses eine begrünte Fläche entsteht.

    Die Gründung erfolgt auf ca. 60 Gründungspfählen mit einzelnen Fundamentbalken und einer 30-35 cm dicken Stahlbetonplatte. Das Haupttragewerk besteht aus einem Stahlbetonskelettbau mit aussteifenden Kernen und Wänden. Die Decken werden für die Parkhausgeschosse als zweifeldrige Unterzugsdecken mit Stahlbetonfertigteilen hergestellt. Alle restlichen Decken werden als Flachdeckenkonstruktion hergestellt. Zur Abdichtung wird das Untergeschoss aus wasserundurchlässigem Beton (WU-Beton) hergestellt.

    Die Erschließung der Parkebene erfolgt über umlaufende betonierte Rampen. In den Parkebenen wird ein Belag inklusive Abdichtung aus Gussasphalt o.ä. eingebaut.

    In den Bürobereichen werden Teilflächen aus Sichtbeton ausgebildet. Als Dach werden konventionelle Flachdachkonstruktionen mittels Abdichtung durch hochwertige bituminöse Abdichtungen und Dachbegrünung bzw. Auflast ausgeführt. 

    Als Außenhülle wird eine Blechfassadenbekleidung vorgesehen.

    Aufgabenstellung
    Die Baustelleneinrichtungsfläche ist begrenzt. 

    Die filigranen Stützen müssen hohe Lasten aufnehmen, hierfür werden Schleuderbetonstützen eingesetzt.

Industriebau
Rohbau

Werkstatt mit Bürogebäude, Heilbronn

Projektdaten

  • Adresse:
    Etzelstr. 1
    74076 Heilbronn
  • Auftraggeber:
    Heilbronner Versorgungs GmbH
    74076 Heilbronn
  • Architekt:
    petry + wittfoth gbr freie architekten bda
    70176 Stuttgart
    Hr. Petry
  • Tragwerksplaner:
    Knippers Helbig GmbH
    70178 Stuttgart
    Hr. Riederer
  • Bauleitung AG:
    K+K Ingenieurgesellschaft mbH
  • Bauleitung KK:
  • Polier:
  • Baubeginn:
    11.2016
  • Fertigstellung:
    05.2017

Standort