Karl Köhler Bauunternehmung
Karl Köhler Bauunternehmung
  • Kopie-2018-07-18_UN-(4)-Kopie-klein.jpg
  • Kopie-2018-07-18-Steg-Neuhausen_19-klein.jpg
  • Verbindungssteg, Neuhausen/Fildern

    Projektbeschreibung
    Für die Anbindung eines Neubaugebietes mit Senioren-Residenz an die Ortsmitte baut die Gemeinde Neuhausen einen Verbindungssteg für Fußgänger und Radfahrer.

    Das Brückenbauwerk ist eine schlichte Konstruktion aus einer von drei Stützenpaaren aus Stahl getragenen Betonfahrbahnplatte und zwei auf Beton gegründeten Kastenwiderlagern. Um das Bauwerk attraktiver zu machen wird außen an die Fahrbahnplatte eine Stahlkontruktion angebracht mit Gitterrösten um außerhalb der Fahrbahn Sitzbänke aufzubauen. Diese Bauteile aus Stahl werden von unserem Nachunternehmer, Stahlbau Urfer, geliefert. 

    Die Gesamtlänge der Brücke beträgt 27m, die Fahrbahnbreite 2,3m. Zusätzlich kommen noch STahlausleger mit einer Breite von 1,6m hinzu.

    Aufgabenstellung
    Das Baufeld liegt in einer Böschung direkt neben einem Kindergarten und ist nur von einer Seite mit Geräten zu erreichen.

Ingenieur- und Brückenbau
Rohbau

Verbindungssteg, Neuhausen/Fildern

Projektdaten

  • Adresse:
    Schwester-Coronata-Weg
    73765 Neuhausen a. d. Fildern
  • Auftraggeber:
    Gemeinde Neuhausen auf den Fildern
    71765 Neuhausen auf den Fildern
  • Architekt:
    schlaich bergermann partner spg gmbh
    70197 Stuttgart
  • Tragwerksplaner:
    schlaich bergermann partner spg gmbh
    70197 Stuttgart
  • Bauleitung AG:
    schlaich bergermann partner gmbh
  • Bauleitung KK:
  • Baubeginn:
    07.2018
  • Fertigstellung:
    10.2018

Standort