Bericht über die Ausbildung zum Maurer bei der Karl Köhler GmbH

Hintergrund: Die Bietigheimer Zeitung berichtet um Rahmen der Serie “Schwerpunkt Samstag – Mangelberufe” über verschiedene Berufe, bei denen es schwierig ist, Auszubildende zu gewinnen. Beim Thema “Lehre auf dem Bau” war Horst Köhler Interviewpartner.

Was wir machen ist handfest

“Wenn Horst Köhler sich mir Aspiranten für die Lehre als Maurer oder Betonbauer unterhält, dann macht er zuweilen eine ganz besondere Erfahrung. Bei den jungen Männern ist das Interesse zwar vorhanden, doch häufig seien es die Eltern, die geringschätzig abwinken. (…) Viele Berufskollegen haben mittlerweile die Lust verloren noch auszubilden. Die Karl Köhler GmbH hat jedoch einen eigenen Ausbildungsbeauftragten, der für die Belange der Auszubildenden zuständig ist. …”

Lesen Sie den vollständigen Artikel  aus Bietigheimer Zeitung vom 20.04.2019