Arbeitssicherheit mit System – Die Karl Köhler GmbH ist für drei weitere Jahre zertifiziert

Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sind seit vielen Jahren ein zentraler Bestandteil der Unternehmenspolitik der Karl Köhler GmbH. Um dies zu betonen und um sich in diesem Bereich zu verbessern und struktutierter zu werden, hat die Geschäftsleitung im Jahr 2017 beschlossen, ein Arbeitsschutzmanagementsystem (AMS) einzuführen. Entschieden hat man sich damals für das AMS BAU von der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU).

Nach der erfolgreichen Erstzertifizierung stand in diesem Jahr die Wiederbegutachtung durch Vertreter der BG BAU an, die wir erfolgreiche bestanden haben. “Die Geschäftsleitung der Karl Köhler GmbH hat die Sicherheit und den Gesundheitsschutz umfassend in ihrer Arbeitsschutzpolitik berücksichtigt.”, so die Zusammenfassung des Begutachtungsberichts. Weiter heißt es “Die Beschäftigten auf der Baustelle haben positive Veränderungen seit Einführung von AMS BAU wahrgenommen, z. B. eine gesteigerte Sensibilisierung und Mitspracherecht zum Thema Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz”.